+++ Die Ergebnisse des Croco-Cup 2016 sind ab sofort online +++

2x Bronze bei Deutscher Meisterschaft

25.01.2016

Bei den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen gab es zwei Bronzemedaillen für die Crocodiles.
Am ersten Wettkampftag sicherte sich Clarissa Taube nach ihrer Babypause erneut den Podestplatz in der Klasse über 78Kg. Nach einem Freilos schlug sie Nina Skala aus Waltrop bevor sie im Halbfinale nur knapp durch eine Bestrafung gegen Kristin Büssow aus Frankfurt an der Oder unterlag. Im kleinen Finale um die Bronzemedaille trumpfte sie dann wieder auf und siegte durch eine schöne Wurftechnik gegen Sabrina Pförtner aus Altdorf. Ein gelungenes Comeback.
Das zweite große Comeback des Wochenendes gelang Martin Matijass in der Gewichtsklasse bis 81Kg. Nach langer Verletzungspause hatte er mit dem Sieg bei der Deutschen Pokalmeisterschaft vor wenigen Wochen bereits angekündigt, dass bei den nationalen Titelkämpfen mit ihm zu rechnen sein würde. Er startete mit einem Sieg über Felix Kurz aus Esslingen in das Turnier und konnte auch gegen Hugo Murphy aus München punkten. Im Halbfinale gegen Benjamin Münnich aus Köln führte er, bis dieser den Kampf in der letzten Sekunde für sich entscheiden und Martin den Finaleinzug verwehren konnte. Aber auch Martin konnte im Kampf um Bronze wieder überzeugen und sicherte sich verdient seine erste Medaille bei den "Deutschen" der Männer. Alle weiteren Starter der Crocodiles konnten sich leider nicht durchsetzen oder waren wie Lea Püschel nicht am Start, die sich nach einer Handgelenksoperation auf den bevorstehenden Grand Prix in Düsseldorf konzentriert.





Landesmeisterschaften U18 und U21

25.01.2016

An diesem Wochenende wurden in Holle bei Hildesheim die Landesmeisterschaften der Altersklassen U18 und U21 ausgetragen.
Am Samstag konnten sich die Favoriten der Crocodiles erwartungsgemäß durchsetzen. In der Klasse bis 52kg siegte Sarah Sachse ungefährdet mit vier sehenswerten Ippons für Wurftechniken. Auch Jana Gussenberg, Deutsche Vizemeisterin des Vorjahres, siegte bis 48kg zwei Mal durch schnelle Würfe, bevor sie auch im Finale die Oberhand gegen Vereinskameradin Pia Ziehe behielt. Diese freute sich als jüngster Jahrgang nach zwei schönen Siegen zurecht über die Vizemeisterschaft.
Ebenfalls mit Silber dekoriert als jüngster Jahrgang wurde Dominik Drexler in der Klasse bis 66kg. Nach drei schönen Siegen wurde er im Finale von Favorit Nick Angenstein gestoppt. Steffen Kleemann belegte in seiner neuen Gewichtsklasse bis 55 kg einen undankbaren 5. Platz.

In der U21 siegte im Finale der Klasse bis 70kg Frederike Czichowski über Greta Bolte. Beide hatten sich zuvor ungefährdet durchgesetzt. Esther Ulbricht wurde Vizelandesmeisterin bis 63kg.
In der Klasse bis 66kg setzte sich Felix Stöckel eindrucksvoll mit vier Siegen durch und freute sich über den Titel. Leonard Käufler verlor sein Halbfinale bis 73 kg hauchdünn durch eine Bestrafung in der Golden Score Verlängerung gegen EM-Starter Thilo Assmann, belegte danach jedoch den Bronzerang und qualifizierte sich wie alle Medaillengewinner für die Norddeutsche Meisterschaft.





Erfolgreiches Ende eines spannenden Sportjahres

12.12.2015

Auf dem mit über 300 Athleten sehr stark besuchten internationalen Ju-Jutsu X-MAS Turnier errangen die Crocodiles Osnabrück ausschließlich Podiumsplätze. Ein erster, zwei zweite und vier dritte Plätze wurden erreicht. Zudem machte die Berufung dreier Kämpfer der Crocodiles Osnabrück in den Landeskader 2016 dieses erfolgreiche Jahr perfekt. Große Freude bereitete auch die Unterstützung der Seagulls Norderney, die ebenfalls den Weg in die Sporthalle Wechloy nach Oldenburg fanden.





2x Gold bei Deutscher Pokalmeisterschaft

03.12.2015

Martin Matijass und Felix Edling konnten bei den Deutschen Pokalmeisterschaften der Männer und Frauen im hessischen Künzell jeweils den Titel in ihrer Gewichtsklasse erkämpfen. In der Kategorie der Männer unter 60Kg stand Felix Edling nach einem beeindruckenden Turnier und sehr guten Kämpfen in einem starken Teilnehmerfeld am Ende zu Recht auf dem obersten Podiumsplatz. Und auch Martin Matijass zeigte sich im 81Kg-Limit souverän. Der Geheimfavorit überzeugte nach über einjähriger Verletzungspause mit schönem Judo und tollen Würfen.
Auf siebte Plätze kämpften sich Felix Stöckel bis 66Kg, Esther Ulbricht bis 63Kg und Martina Fritsch bis 70Kg vor.

Das Foto zeigt Martin Matijass (weiß) gegen Halbfinalgegner Felix Kurz.





Steffen Kleemann wird Norddeutscher Meister!

29.11.2015

Bei den Norddeutschen Meisterschaften der U15 in Bremen gewinnt Steffen Kleemann in der Klasse bis 50kg nach drei vorzeitigen Siegen und einem spektakulären Ippon im Finale die Goldmedaille, nachdem er zuvor schon bei den Landesmeisterschaften als Titelträger überzeugen konnte.
Die Geschwister Luca und Pia Ziehe gewannen jeweils Bronze bis 34kg und 48kg.





Crocodiles Regional, National und International in Top-Form!

14.11.2015

Gleich auf drei hochrangigen Wettkämpfen vertraten die Crocodiles Osnabrück am heutigen Samstag ihre Vereinsfarben, und das mit Bravour!

Allen voran überzeugte Lea Püschel mit dem Gewinn der Bronzemedaille bei den U23 Europameisterschaften in Bratislava. Vorzeitige Siege gegen Valeria Ferrari aus Italien und Andjela Dzakovic aus Montenegro führten Lea in das Halbfinale, in dem sie nur denkbar knapp mit einem Shido unterlag. Im kleinen Finale zeigte sie ihre derzeitige Stärke und setzte sich gegen die Litauerin Renalda Gedutyte durch und fügte der EM-U20-Bronzemedaille von 2013 nun noch eine weitere hinzu.

Gleich drei Medaillen fuhren die Crocodiles beim wohl wichtigsten Bundessichtungsturnier der Männer und Frauen U20 in Mannheim ein. Frederike Czichowski lieferte in der Klasse bis 70Kg eine überzeugende Vorstellung ab und kämpfte sich souverän ins Finale vor, wo sie in Führung liegend nach einer Unachtsamkeit noch gegen Sarah Kesmen aus Witten unterlag. Diese hatte zuvor im Halbfinale bereits Greta Bolte in die Schranken gewiesen, die sich bei drei Siegen und einer Niederlage jedoch über Bronze freuen konnte. Als jüngster Jahrgang strahlte zu Recht auch Sarah Sachse mit der Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 52Kg. Sie besiegte zum Auftakt die Zweitplatzierte der diesjährigen europäischen olympischen Jugendspiele Herrmann, unterlag dann jedoch der drei Jahre älteren späteren Turniersiegerin Diana Süss. Zwei weitere Siege in der Trostrunde brachten sie in das Duell um Bronze, wo sie die ebenfalls drei Jahre ältere Maike Riehl mit Armhebel besiegen konnte.

Christian Dill kam in der Klasse bis 73Kg nach teils sehenswerten Würfen auf einen achtbaren 7. Platz.

Bei den Landesmeisterschaften der U15 konnten sich alle fünf Starter der Crocodiles für die Norddeutschen Meisterschaften qualifizieren. Als frisch gebackene Landesmeister strahlten Steffen Kleemann in der Klasse bis 50Kg und in seinem ersten Jahr in dieser Altersklasse auch Luca Ziehe bis 34Kg. Ebenfalls mit Gold dekoriert wurde seine Schwester Pia Ziehe in der Klasse bis 48Kg. Das Ticket für die "Norddeutsche" konnten mit dem Gewinn der Bronzemedaille auch Dimitri Smyatkin bis 55kg und Theodor Rupp über 66Kg lösen.

Ein hervorragendes Ergebnis eines ereignisreichen Kampftages. Herzlichen Glückwunsch!